Donnerstag, 15. April 2021

Schwarzwaldverein und Wegweiser sind Rettungspunkte


Unser Wegesystem

Wegweiser sind Rettungspunkte

Die 15.000 Wegweiserstandorte sind die Knotenpunkte des Wanderwegenetzes. Sie finden sich überall dort, wo markierte Wanderwege aus mindestens drei Richtungen aufeinandertreffen. Jeder Wegweiserstandort hat seinen eigenen Namen. Das zuerst genannte Ziel ist in der Regel der nächste Wegweiserstandort in der gezeigten Richtung. Jedes genannte Ziel taucht auf dem nächsten Wegweiser wieder auf, die im Standortfeld gezeigte Raute begleitet bis zum nächsten Wegweiser.
Wichtig bei zusätzlich angebrachten Tourenschildern (z.B. touristische Rundwege): Zwischen den Wegweisern leitet das auf dem Schild gezeigte Rautensymbol.

Der Standortname des Wegweisers dient den Leitstellen der Rettungsdienste als Rettungspunkt bei Meldung eines Notfalls über die Rufnummer 112.

Auf den Wanderkarten des Schwarzwaldvereins sind die Standorte der Wegweiser durch gelbe Fähnchen markiert, die Namen der Standorte sind eingedruckt.